Beiträge

Gleich voraus geschickt: seit meiner frühesten Kindheit hatte ich ein Thema mit meinem Gewicht. Nie war ich zufrieden oder besser gesagt: nie war meine Mutter zufrieden damit wie ich ausgesehen habe. Und sie war auch nie damit zufrieden wie sie ausgesehen hat. So habe ich schon von frühester Kindheit an ein ziemlich negatives Mindset-Programm zum Thema Körpergewicht und eigene Wahrnehmung meines Körpers bekommen.

Ich hatte den Eindruck ständig auf Diät zu sein und nie das essen zu dürfen und zu können wonach mir gerade ist. War ich frustriert futterte ich was das Zeug hielt, war ich glücklich futterte ich genauso viel in mich hinein. 

Dann wiederum hatte ich Phasen, in denen ich meinte mich total kasteien zu müssen und begann eine von 100ten Diäten, die ich allesamt aus Frust und mangelnder Selbstdisziplin mittendrin immer abbrach. Das Ergebnis: Kleidergröße 42, 75 Kilogramm und das bei einer Größe von 167cm.  Weiterlesen